film noir
Jetzt ansehen
 

DER MANN
DER SICH VERLOR

Studienarbeit

Im Rahmen des Kurses "Genrefilm" betreut durch Prof. Henning Tietz entstand in meinem fünften Semester der Kurzfilm Der Mann der sich verlor.


Inhalt des Kurses war es ein selbstgewähltes Filmgenre zu analysieren und auf die wichtigsten und prägnantesten Genrekonventionen herunter- zubrechen. Das Ziel war es dieses Genre mit all seinen Klischees in einem einminütigen Kurzfilm festzuhalten.

Dabei entstand in Zusammenarbeit mit Benjamin Ohl und Mirko Bertermann ein "Film noir".